Der Liegestuhl ist mit kostbarem Tuch bespannt.
Der Liegestuhl ist mit kostbarem Tuch bespannt.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Geldgeschenke: ein Thema für sich.

 

Viele verschenken ungern Geld, weil sie dies einfallslos finden.

Ich verschenke gerne Geld, wenn der Beschenkte es sich wünscht. Oft ist für ihn damit die Erfüllung eines aufwendigeren Wunsches möglich, denn er sich sonst nicht erfüllen könnte.

 

Netter, als das Geld in einem Umschlag zu übergeben, finde ich eine passende Umverpackung, wobei ich versuche eine Einpackmöglichkeit zu finden, die weder viel Zeit noch Geld benötigt.

Zum einen wird das gute Werk sicherlich nach kurzer Zeit entsorgt und zum anderen wäre es schade, wenn die Kosten der Verpackung das Geldgeschenk zu sehr schrumpfen lassen würden.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Geldgeschenk für einen Inselurlaub

dem Inseltraum ein Stückchen näher
dem Inseltraum ein Stückchen näher

 

Die Anleitung für den Liegestuhl, der das Geld beherbergt, habe ich aus dem Internet:

http://www.basteln-gestalten.de/geldgeschenk-basteln

 

Die Szenerie habe ich mir selber ausgedacht:

Ich habe 3 der Deckelklappen eines Kartons abgeschnitten.

Die vierte Klappe blieb stehten. Daran habe ich ein laminiertes Bild der Wunschinsel geklebt.

Eine Mischung aus Sand, kleinen Kieseln und Muscheln bedeckt den Boden.

Dann machte es sich die Ente macht im Liegestuhl gemütlich.

Schließlich wurde die Palme eingegraben. Dies ist sehr dekorativ, auch wenn es auf Spiekeroog wahrscheinlich keine Palmen gibt.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------