Feuer am Strand

 Das Bild, das mich mit dem Fotografier-Bazillus infiziert hat.

 

Im Juli '12 machte ich diese Aufnahme mit einer digitalen Spiegelreflexkamera einer Freundin, und seitdem ist es um mich geschehen.

Nun habe ich eine eigene Kamera und mache vieeele, vieeeele Bilder. 

 

Nach jeder Fotosafari wird die Beute gesichtet, aufgeteilt, einsortiert „… die guten ins Ordnerchen, die schlechten ins Papierkörbchen!“ und gesichert, damit nichts von der wertvollen Beute verloren geht.

 

Und die eindruckvollsten Aufnahmen schaffen den Sprung ins Internet.

 

 

Ich hätte es nicht für unmöglich gehalten, wenn mich jemand vor dem Kauf der Kamera danach gefragt hätte:

Es ist Wahnsinn, wie fotografieren den Blick für die Welt verändert

 

Das Alltägliche bekommt auf einmal das gewisse Etwas, dass das Zeug dazu hat, aus fast jedem Tag einen außergewöhnlichen werden zu lassen.   

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------