schnell und unkompliziert zubereitet

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zutaten für 2 Personen

Nudeln  

250g    Nudeln, auf die Du gerade Appetit hast  

etwas   Öl

             Salz

 

Soße

   50 g  Butter

    50 g  durchwachsener Speck

             etwas Wasser

             TK-Erbsen

             Mehl  

  1 B.    Sahne    

 

            Salz

            Muskatnuss


als Krönung

  80g    frisch geriebener Parmesan 

 

           

Zubereitung

Setz zunächst das Nudelwasser auf, das Öl verhindert, dass die Nudeln überkochen.

 

In der Zeit, die die Nudeln zum Garen brauchen, kannst Du die Soße zubereiten.

 

Zerlasse die Butter und den durchwachsenen Speck. Ist der Speck schön braun? Gib etwas Wasser in den Topf und koche darin die TK-Erbsen.

 

Wenn die Erbsen nach Deinem Geschmack gar sind, gib die Sahne zur Soße, dicke sie mit dem mit Wasser angerührten Mehl an und würze. Für meinen Geschmack ist die auf den Verpackungen angegebene Zeit viel zu kurz, daher koche ich die Erbsen mindestens zwei mal so lang.

 

Ganz lecker wird das Ganze mit frisch geriebenem Parmesan, der über die Nudeln und die Soße gestreut wird.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------