Die Zubereitung ist unkompliziert und geht sehr schnell.
Es ist schwer, mit dem Essen aufzuhören, bevor der Kuchen alle ist.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zutaten für eine Springform

  200 g    70 %ige Herrenschokolade

   200g    Butter

 

  250 g    brauner Zucker

 

         4     Eier

       2 El   Mehl 

 

Zubereitung

Im Wasserbad wird die Schokolade zusammen mit der Butter geschmolzen.

 

"Oh je, Wasserbad. Hilfe"- Nein, es ist nicht schlimm.

 

Den Topf vom Herd nehmen und den braunen Zucker dazugeben, das Ganze abkühlen lassen.

 

Dann kommen die Eier in die Schoko-Masse und sie werden mit 2 El Mehl mit dem Schneebesen verquirlt.

 

Gebacken wird der Kuchen bei 180 Grad Celsius für ca. 25 Minuten.

Der Kuchen muss sich fest anfühlen, aber dennoch nachgeben, dann ist er fertig und lecker.

"Ja klar doch, super Beschreibung, wann der Kuchen fertig ist."-würde ich jetzt an Eurer Stelle denken.

Leider geht es nicht genauer. Und wie heißt es so schön? "Versuch macht kluch!"

Nach dem ersten Mal habt Ihr den Bogen raus, bestimmt.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------